Sie sind hier: Der Workshop / Rahmenbedingungen

RahmenbedingungenGlobal Mapper - Rahmenbedingungen für das Training

Sprache

Das Training wird in deutscher Sprache abgehalten.

Zeit

Das Training beginnt jeweils um 9.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Mittagessen und die Versorgung mit Getränken ist im Preis inbegriffen.

Laptop

Die Teilnehmer bringen zum Training einen eigenen Laptop mit dem Betriebssystem Windows, die aktuellste Version des Global Mapper sollte installiert sein. Falls Sie keine Lizenz besitzen, wird zum Beginn der Schulung von uns eine temporäre Lizenz installiert.

Alle im Rahmen des Trainings überspielten Testdaten und die Übungen bleiben auf dem Rechner des Teilnehmers und erlauben somit, jederzeit die Übungen nachzuvollziehen.

Methodik

Der Trainer führt in einer interaktiven Form durch die einzelnen Schritte des Trainings. Die Teilnehmer vertiefen in praktischen Übungen das Gezeigte. Erforderliche Übungsdateien werden im Vorfeld zur Verfügung gestellt oder am Anfang auf die Rechner der Teilnehmer überspielt.

Trainingsunterlagen

Jeder Teilnehmer erhält das Trainingsmaterial in gedruckter Form zur Verfügung gestellt.

Global Mapper Zertifikat

Teilnehmer, die erfolgreich das  Training-Programm absolviert haben, erhalten das Global Mapper Zertifikat wenige Tage nach der Veranstaltung zugesandt.

 

-> weiter zum Tag 1+2 - Global Mapper verstehen und anwenden